Site of the Moment

PR-Anzeigen

18.01.19

Kleine Sternsinger besuchten Stadthaus

Geld für arme Kinder gesammelt

Foto: Rainer Cordes

Eine Gruppe kleiner Sternsinger aus der Kindertagesstätte der Katholischen Kirche St. Anna besuchte in der vergangenen Woche das Schweriner Stadthaus. Sie führten ein Programm mit Liedern und Gedichten auf und baten danach um eine milde Gabe für die armen Kinder dieser Welt. Zum Schluss schrieben sie an die Haustür mit Kreide die traditionelle Segensbitte C+M+B ergänzt durch die Jahreszahl 2019.




Attraktives Urlaubsland

Editorial zur Ausgabe Februar 2019[weiterlesen...]


In eine neue Zukunft starten

Stellen frei bei Concentrix: Kundenberater, Teamleiter und Sales Coaches gesucht[weiterlesen...]


Skulpturen aus Alltagsmaterialien

Christoph-Rodde-Ausstellung beim Kunstverein[weiterlesen...]


Gesundheit im Unternehmen

MV-Sozialministerin Stefanie Drese unterstützt die Kampagne „Kommmitmensch“[weiterlesen...]


Historische Funde bei Sanierung

Arbeiten auf dem Schlachtermarkt werden noch bis März archäologisch begleitet[weiterlesen...]


Tanz, Schauspiel und Musik

Pädagogium Schwerin setzt auch verstärkt auf sprachliche-ästhetische Bildung

in Zusammenarbeit mit dem Mecklenburgischen Staatstheater[weiterlesen...]


Weihnachtlich shoppen

Schlosspark-Center stimmt noch bis 24. Dezember auf das Fest ein[weiterlesen...]


73. LISTA: Lesung

Geschwisterbriefe vom Fallada-Sohn Achim Ditzen

19 Uhr, Schleswig-Holstein-Haus


Von Gagarin zu von Goethe

Die Geschichte des Schulgebäudes in der Johannes-R.-Becher-Straße 10[weiterlesen...]


Turnier für die DKMS

Spendenaktion brachte 14.000 Euro[weiterlesen...]