Site of the Moment

PR-Anzeigen

21.04.17

Heine-Hort wird gebaut

Fertigstellung des neuen Gebäudes für Frühjahr 2018 geplant

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und Stadtpräsident Stephan Nolte zusammen mit Hortkindern bei der Grundsteinlegung Foto: Rainer Cordes

In einem Jahr soll der neue Hort für die Heinrich-Heine-Grundschule fertig sein, der Grundstein dafür wurde im März dieses Jahres gelegt. Stadtpräsident Stephan Nolte sagt: „Die Debatte um Doppelbelegung von Klassenräumen für Hort und Schule hat damit ein Ende.“
Eigentlich sollte ein bereits bestehendes Gebäude für die Nutzung als Hort saniert werden, dafür hatte das Land 2,7 Millionen Euro Förderung zugesagt. Da sich der Neubau in der Werderstraße aber als rentabler erwies, gibt es das Geld trotzdem. Insgesamt wird mit Kosten von 3,8 Millionen Euro ge­plant.

Der neue Hort wird sich direkt gegenüber der Schule befinden, er bietet ab Frühling 2018 auf einer Fläche von gut 2.300 Quadratmetern Platz für fast 200 Schüler der Heine-Schule. Es handelt sich um ein kompaktes viergeschossiges Gebäude mit zwei Treppenhäusern und einem ausgebauten Dachgeschoss. Die Architektur passt sich an die moderne Gestaltung der umliegenden Bauten an. Im Erdgeschoss befinden sich ein großzügiges Foyer und ein Kinderrestaurant mit Kinderküche. Zum Austoben ist im Erdgeschoss auch ein Bewegungsraum mit direktem Ausgang ins Freie vorgesehen. Das gesamt Gebäude ist barrierefrei. Der Haupteingang ist an der Seite zur Amtstraße gelegen. Dorthin gelangen die Kinder von der Schule schnell und sicher auf dem kurzen Überweg mit Ampel.




Begegnungen zu Pfingsten

Vorwort zur Ausgabe Mai 2018[weiterlesen...]


Jubiläum der „Seerosen“

100 Jahre in Görries: Wohngruppe feierte fröhliches Fest für Jung und Alt[weiterlesen...]


Vorfreude auf „Tosca“

Schlossfestspiele 2018 mit Premiere am 22. Juni, noch Karten zu haben[weiterlesen...]


In besonderen Lebenslagen

Landesprogramm Familienhebammen und Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen[weiterlesen...]


Attraktives Quartier: Werderpark

Altersgerechte Eigentumswohnungen mit Fahrstuhl / Tag der offenen Tür am 4. Juli[weiterlesen...]


Wenn die Kleinen Hilfe brauchen

Frühförderung bei „Familien In Begleitung‘ schwerin“ im Kinderzentrum Mecklenburg[weiterlesen...]


Eine Zeitreise ins Mittelalter

 Graf Gunzelin und seine Gemahlin Caroline laden zum 26. Burgfest nach Burg Neustadt-Glewe ein[weiterlesen...]


Familie Braun (Try Out)

Junges Staatstheater Parchim, Schauspiel

10 Uhr (zum letzten Mal), E-Werk


Altes Kurhaus wiederbelebt

Die Geschichte des Hauses an der Mueßer Bucht 5, vielen unter dem Namen „Pierre Semard“ bekannt[weiterlesen...]


Weiße Flotte mit Parade

Fröhlicher Start in die Saison[weiterlesen...]