Site of the Moment

PR-Anzeigen

24.05.18

Grundsteinlegung Neubau Depot- und Werkstattgebäude

Schwerin, 16.5.2018

Das kulturelle Erbe unseres Landes bekommen ein neues Zuhause: Der Betrieb für Bau und Liegenschaften baut in Schwerin ein neues Depot- und Werkstattgebäude.
Am 16. Mai wurde auf dem früheren Garnisonsgelände zwischen Stellingstraße und Ludwigsluster Chaussee der Grundstein gelegt.
Mit dabei war als zuständiger Bauherr auch Finanzminister Mathias Brodkorb.
Er wünscht sich einen reibungslosen Bauablauf sowie die Einhaltung des Kostenrahmens.
57,6 Millionen Euro soll das Objekt kosten und in drei Jahren fertig sein.
Künftige Nutzer sind das Landesamt für Kultur und Denkmalpflege sowie das Staatliche Museum Schwerin.




„Anders sein und Erfolg haben“

Carola Kühn leitet die Thalia-Filiale im Schlosspark-Center und ist passionierte Hobbyfotografin[weiterlesen...]


Automobile-Verkaufsschau

Autohaus AWUS stellt in der Marienplatz-Galerie Skoda- und Golf-Modelle vor[weiterlesen...]


Der die moderne Kunst revolutionierte

Sonderausstellung im Staatlichen Museum vom 29. März bis zum 26. Mai[weiterlesen...]


Erliebe dich neu mit New Circles!

Über 20 Jahre Kompetenz für aktive Gesundheit[weiterlesen...]


Gut vorbereitet ins Abenteuer

Damit Wohnungseigentum keine Probleme bereitet, ist gute Planung wichtig – hier hilft der Anwalt[weiterlesen...]


Schulkinder testeten ihre Sinne

Gesunde Ernährung Thema bei Edeka Nötzelmann im Schlosspark-Center[weiterlesen...]


Osterdekoration selbst basteln

Aktion für Kinder vom 15. bis zum 20. April[weiterlesen...]


Rico, Oskar und die Tieferschatten

Junges Staatstheater Parchim

10 Uhr, E-Werk


Von Gagarin zu von Goethe

Die Geschichte des Schulgebäudes in der Johannes-R.-Becher-Straße 10[weiterlesen...]


Turnier für die DKMS

Spendenaktion brachte 14.000 Euro[weiterlesen...]