Site of the Moment

PR-Anzeigen

24.05.18

Grundsteinlegung Neubau Depot- und Werkstattgebäude

Schwerin, 16.5.2018

Das kulturelle Erbe unseres Landes bekommen ein neues Zuhause: Der Betrieb für Bau und Liegenschaften baut in Schwerin ein neues Depot- und Werkstattgebäude.
Am 16. Mai wurde auf dem früheren Garnisonsgelände zwischen Stellingstraße und Ludwigsluster Chaussee der Grundstein gelegt.
Mit dabei war als zuständiger Bauherr auch Finanzminister Mathias Brodkorb.
Er wünscht sich einen reibungslosen Bauablauf sowie die Einhaltung des Kostenrahmens.
57,6 Millionen Euro soll das Objekt kosten und in drei Jahren fertig sein.
Künftige Nutzer sind das Landesamt für Kultur und Denkmalpflege sowie das Staatliche Museum Schwerin.




Erfolgreiche Arbeitgeber

Editorial zur Ausgabe September 2018[weiterlesen...]


Schlosspark-Center feiert 20. Geburtstag

Vielfältiges Programm vom 26. September bis zum 7. Oktober[weiterlesen...]


„Insgesamt eine gute Mischung“

Dr. Pirko Kristin Zinnow ist Direktorin der Behörde Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen MV[weiterlesen...]


Atherosklerose vorbeugen

Risikofaktoren – unter anderem Rauchen, Übergewicht und Bewegungsmangel – vermindern[weiterlesen...]


Hochhaus fertig saniert

Erste Mieter in das Gebäude in der Hamburger Allee 146 eingezogen[weiterlesen...]


Neumühler Schule wird zwanzig

Bewährtes Konzept seit 1998 / großer Festball am 29. September im „Achteck“[weiterlesen...]


Ein tolles Fahrrad zu gewinnen

Wer möchte mit dem Schwerin-live-Rad von Strida über Straßen und Wege rollen?[weiterlesen...]


Cavalluna – Welt der Fantasie

Symbiose aus Reitkunst, Akrobatik, Tanz und Musik

14 Uhr, Sport- und Kongresshalle


Mehr Raum für moderne Kunst

Vor zwei Jahren wurde der Anbau des Staatlichen Museums eröffnet[weiterlesen...]


Westernparty im Seehotel

Country-Musik, Büfett und mehr[weiterlesen...]