Site of the Moment

PR-Anzeigen

24.05.18

Grundsteinlegung Neubau Depot- und Werkstattgebäude

Schwerin, 16.5.2018

Das kulturelle Erbe unseres Landes bekommen ein neues Zuhause: Der Betrieb für Bau und Liegenschaften baut in Schwerin ein neues Depot- und Werkstattgebäude.
Am 16. Mai wurde auf dem früheren Garnisonsgelände zwischen Stellingstraße und Ludwigsluster Chaussee der Grundstein gelegt.
Mit dabei war als zuständiger Bauherr auch Finanzminister Mathias Brodkorb.
Er wünscht sich einen reibungslosen Bauablauf sowie die Einhaltung des Kostenrahmens.
57,6 Millionen Euro soll das Objekt kosten und in drei Jahren fertig sein.
Künftige Nutzer sind das Landesamt für Kultur und Denkmalpflege sowie das Staatliche Museum Schwerin.




Festspiele und Sport

Vorwort zur Ausgabe Juni 2018[weiterlesen...]


In den Sommer verreisen

Kreativwettbewerb zum Schülerferienticket ausgewertet[weiterlesen...]


Große Oper auf dem alten Garten

Spannung, Leidenschaft und tolle Melodien – Schlossfestspiele mit „Tosca“[weiterlesen...]


Fakten zum Wassergenuss

Das richtige Trinkverhalten – fünf Fragen und Antworten[weiterlesen...]


Attraktives Quartier: Werderpark

Altersgerechte Eigentumswohnungen mit Fahrstuhl / Tag der offenen Tür am 4. Juli[weiterlesen...]


Mit Spaß programmieren lernen

Pädagogium bietet im Rahmen der MINT-Orientierung Programmieren für die Grundschule an[weiterlesen...]


10. Insel- und Strandfest

Viel Spaß am 30. Juni und 1. Juli auf der Insel Kaninchenwerder und am Zippendorfer Strand[weiterlesen...]


Schlossfestspiele Schwerin 2018: Tosca

Musikdrama in drei Akten von Giacomo Puccini

20 Uhr, Alter Garten


Thalia, Tivoli, Haus der Jugend

Die Geschichte des Gebäudes in der Geschwister-Scholl-Straße 2[weiterlesen...]


Sternberg gewann

Neuer Landrat im Kreis Ludwigslust-Parchim[weiterlesen...]