Site of the Moment

PR-Anzeigen

22.12.15

Glasbläser in der Marienplatz-Galerie

Es ist bereits eine schöne Tradition in der Marienplatz-Galerie, dass in der Vorweihnachtszeit ein Glasbläser aus Lauscha die Besucher mit seiner Handwerkskunst erfreut. Gern führt er ihnen die Herstellung von Weihnachtskugeln vor. An den Adventssonnabenden von 15 bis 19 Uhr dürfen die Gäste sogar selbst Glaskugeln aufblasen.

Montags bis sonnabends von 9 bis 19 Uhr haben Kinder und Erwachsene Gelegenheit, die filigranen Kugeln mit Weihnachtsmotiven zu bemalen. Der Schmuck ist ein schönes Geschenk für Freunde und Verwandte – oder Dekoration für den Tannenbaum in der eigenen Wohnstube.

Beim Glasbläser in der Marienplatz-Galerie sind übrigens nicht nur die Kugeln zu haben, sondern auch viele andere weihnachtliche Schmuckstücke.




Jede Menge zu entdecken

Vorwort zur Ausgabe April 2018[weiterlesen...]


Kundgebung und Musik

Demonstration und Fest am 1. Mai / „Tanz der Kulturen“ am 30. April[weiterlesen...]


Eine ungewöhnliche Beziehung

Plattdeutsche Komödie „Harold un Maud“ jetzt im E-Werk zu sehen[weiterlesen...]


Bad in der Wanne genießen

Viele angenehme Effekte für Körper und Seele / gern auch ätherische Öle zusetzen[weiterlesen...]


Hilfe bei der Gartenarbeit

Profis vom Haus- und Dienstleistungsservice kümmern sich um die grüne Oase[weiterlesen...]


Wenn die Kleinen Hilfe brauchen

Frühförderung bei „Familien In Begleitung‘ schwerin“ im Kinderzentrum Mecklenburg[weiterlesen...]


Besondere Zeitanzeiger

8. Schweriner Uhrenbörse am 21. April, 10 bis 17 Uhr, im Fürstenzimmer[weiterlesen...]


Uwe Steimle: „Fludschen muss es“

Kabarett

20 Uhr, Speicher Schwerin


Wohnzimmer des Großherzogs

Das Alte Palais diente mehreren Mecklenburger Regenten als Residenz[weiterlesen...]