Site of the Moment

PR-Anzeigen

19.10.18

Erste Lichternacht in unserer Stadt

Kunstvolle Illuminationen und vieles mehr

Peter Michael Metzler hat bereits in vielen Städten, wie hier in Waren/Müritz, verschiedenste Bauwerke zum Strahlen gebracht. Foto: PM Metzler

Am 26. Oktober, also dem Freitag vor der Zeitumstellung, leuchtet die Schweriner Altstadt erstmals im Glanz der Lichternacht. Ab 18 Uhr werden zahlreiche Gebäude, Fassaden und Giebel von dem Berliner Lichtkünstler Peter Michael Metzler mit farbigem Licht stimmungsvoll in Szene gesetzt.

In bunt beleuchteten Gassen können sich Gäste von Künstlern und Musikern inspirieren lassen. Viele Restaurants und Gaststätten ziehen mit ihren Angeboten ins Freie und bieten kleine Leckereien an.
Darüber hinaus öffnen verschiedenste Geschäfte ihre Türen zum Abendshopping. Bis 23 Uhr sind Besucher eingeladen, durch die Stadt zu bummeln und ihre besondere Atmosphäre an diesem Abend zu genießen.

Unter Opens external link in new windowwww.schwerin.info/kulturnacht finden Interessierte einen Stadtplan mit allen Standorten zur Lichternacht sowie weiteren Informationen zur Lichternacht sowie zur Kulturnacht, die sich am
27. Oktober anschließt.




Herbstblues vor die Tür!

Editorial zur Ausgabe November 2018[weiterlesen...]


Der neue BMW X5: Topfit auf der Straße und im Gelände

Onroad wie offroad ein tolles Fahrvergnügen, Komfort und Hightech[weiterlesen...]


Und App geht‘s!

Das smarte Mecksikon ist gestartet[weiterlesen...]


Zweites Leben ermöglichen

Selbsthilfegruppe „das zweite Leben – Nierenlebendspende“ am 8. Dezember in Schwerin[weiterlesen...]


Schön wohnen am See

Viergeschosser im Ulmenweg soll im September 2019 einzugsfertig sein[weiterlesen...]


„Wo die Produkte herkommen“

Auszubildende von Edeka Nötzelmann arbeiteten einen Tag bei der Mosterei und Imkerei Ahrensboek[weiterlesen...]


Flink mal Urlaub buchen

Schweriner Unternehmen präsentiert sich im Web noch moderner[weiterlesen...]


Hoffmanns Erzählungen

Fantastische Oper in fünf Akten von Jacques Offenbach

19.30 Uhr, Einführung 30 Min. vor Beginn, Großes Haus


Das „Seehaus“ des Baudirektors

Die Geschichte der früheren Villa von Paul Ehmig und Familie[weiterlesen...]