Site of the Moment

PR-Anzeigen

15.01.16

Bilder von der Heimat gemalt

Ausstellung und Auktion

Foto: R. Cordes

Derzeit im Stadthaus zu sehen ist die Wanderausstellung „Meck­len­burger Künstler malen ihre Heimat“; gezeigt werden vor allem Stadtansichten. Die Bilder entstanden im Rahmen eines Kunstprojektes, das der Maler Ulrich Lüben (r.) zusammen mit dem Leezener Bürgermeister Gerhard Förster ins Leben gerufen hat. Am Ende der Ausstellung werden die Gemälde öffentlich versteigert.




Jede Menge zu entdecken

Vorwort zur Ausgabe April 2018[weiterlesen...]


Kundgebung und Musik

Demonstration und Fest am 1. Mai / „Tanz der Kulturen“ am 30. April[weiterlesen...]


Eine ungewöhnliche Beziehung

Plattdeutsche Komödie „Harold un Maud“ jetzt im E-Werk zu sehen[weiterlesen...]


Bad in der Wanne genießen

Viele angenehme Effekte für Körper und Seele / gern auch ätherische Öle zusetzen[weiterlesen...]


Hilfe bei der Gartenarbeit

Profis vom Haus- und Dienstleistungsservice kümmern sich um die grüne Oase[weiterlesen...]


Wenn die Kleinen Hilfe brauchen

Frühförderung bei „Familien In Begleitung‘ schwerin“ im Kinderzentrum Mecklenburg[weiterlesen...]


Besondere Zeitanzeiger

8. Schweriner Uhrenbörse am 21. April, 10 bis 17 Uhr, im Fürstenzimmer[weiterlesen...]


Uwe Steimle: „Fludschen muss es“

Kabarett

20 Uhr, Speicher Schwerin


Wohnzimmer des Großherzogs

Das Alte Palais diente mehreren Mecklenburger Regenten als Residenz[weiterlesen...]