Site of the Moment

PR-Anzeigen

18.05.18

Vorfreude auf „Tosca“

Schlossfestspiele 2018 mit Premiere am 22. Juni, noch Karten zu haben

Derrick Ballard wird die Rolle des Barons Scarpia übernehmen. Zur Vorstellung des Konzepts und des künstlerischen Teams der Festspiele gab er begleitet vom Opernchor schon mal eine Kostprobe. Foto: S. Krieg

Das Schlossfestspiele-Fieber steigt: Die Proben zur Oper „Tosca“ haben bereits begonnen; am 22. Juni findet die Premiere statt. Danach wird Giacomo Puccinis Meisterwerk noch weitere 18 Mal auf dem Alten Garten zu erleben sein.

Lars Tietje, Generalintendant des Opens external link in new windowMecklenburgischen Staatstheaters, sagt: „‚Tosca‘ ist sehr nah dran an unserer Lebenswelt – anders als die Verdi-Opern.“ Der Regisseur und Operndirektor Toni Burkhardt fügt hinzu, Puccinis Musikdrama sei „ein knallharter Krimi“, aber auch ein politisches Stück.
Darin geht es um Macht, Liebe und Intrigen. Weil komplett auf Italienisch gesungen wird, bekommen die Zuschauer zur Unterstützung deutsche Untertitel angeboten. Tietje sagt schmunzelnd: „Es wird eine hilfreiche, keine literarische Übersetzung sein.“

Burkhardt inszeniert „Tosca“ mit internationalen Gästen, Solisten des Musiktheaterensembles, der Mecklenburgischen Staatskapelle, dem Opernchor und dem Kinderchor des Mecklenburgischen Staatstheaters.

Auf der Tribüne finden ungefähr 1.800 Zuschauer Platz. Viele Eintrittskarten seien bereits verkauft, sagt Tietje, aber es gebe noch genügend Tickets. Zu haben sind die Karten auch telefonisch unter der Nummer 0385/5300-123 sowie per E-Mail unter der Adresse Opens window for sending emailkasse[at]mecklenburgisches-staatstheater.




Der die moderne Kunst revolutionierte

Sonderausstellung im Staatlichen Museum vom 29. März bis zum 26. Mai[weiterlesen...]


Wo es wehtut, fängt das Lachen erst an

Hazel Brugger am 20. September im Capitol[weiterlesen...]


Skulpturen aus Alltagsmaterialien

Christoph-Rodde-Ausstellung beim Kunstverein[weiterlesen...]


Ernst-Höhne-Fotos werden versteigert

17. Februar, 15 Uhr, im Schleswig-Holstein-Haus[weiterlesen...]


„Witz, Verstand und Geschmack“

Jochen Malmsheimer am 16. Mai im Capitol[weiterlesen...]


„Arm an Wohnraum“

Ausstellung der Diakonie über Träume und Wünsche von Wohnungslosen[weiterlesen...]


Die Leichtigkeit der Biene

Schauspiel „Die Biene im Kopf“ für Kinder ab neun Jahren[weiterlesen...]


Von der Ankunft in der Fremde

Ausstellung im Schleswig-Holstein-Haus zeigt Schicksale von Kindern zwischen 1945 und 1952[weiterlesen...]


Treffer 1 bis 8 von 660

1

2

3

4

5

6

7

nächste >