Site of the Moment

PR-Anzeigen

19.01.18

A 14 nun in Brandenburg

Nächste elf Kilometer der wichtigen Verkehrstrasse fertiggestellt

Die „Initiative Wachstumsachse A 14“ der IHK engagiert sich jetzt für den zügigen Weiterbau der Autobahn. Foto: R. Cordes

Stück für Stück nach Süden: Der nächste Abschnitt der Autobahn A 14 ist fertig. Er erstreckt sich von der Anschlussstelle Grabow bis zur Anschlussstelle Groß Warnow in Brandenburg, ist rund elf Kilometer lang und durchschnittlich 28 Meter breit.

Die neue Strecke kreuzt mehrere Landes- und Kreisstraßen, Verbindungswege und Gewässer. So quert sie unter anderem mit einer zirka 500 Meter langen Brücke das Eldetal. Außerdem wurde eine Wildwechselbrücke errichtet. Insgesamt entstanden neun Brücken als Über- oder Unterführungsbauwerke. Für die Wegweisung wurden zwei Schilderbrücken hergestellt.

Für die Unternehmen und die Seehäfen Wismar und Rostock ist die Verkehrsfreigabe der gesamten Teilstrecke in Mecklenburg-Vorpommern ein wichtiger Meilenstein und Grundlage für die Standortentwicklung entlang der Wachstumsachse A 14. Die IHK zu Schwerin fordert mit Nachdruck, die A 14 weiterhin mit höchster Priorität zügig fertig zu bauen.

IHK-Präsiden Hans Thon sagt: „Wir engagieren uns auch weiterhin mit der Initiative Wachstumsachse A 14 für den zügigen Lückenschluss. Alle Aktivitäten in Brandenburg und Sachsen-Anhalt werden wir tatkräftig unterstützen, um die volle verkehrswirtschaftliche Funktion der A 14 zu realisieren.“
Die Baukosten für den neuen Abschnitt in Höhe von rund 114 Mil­lionen Euro trägt der Bund.




Erfolg braucht Vielfalt

WIR-Aktionstag am 24. Februar im Schlosspark-Center[weiterlesen...]


Jahresempfang mit Kultur

Preise der Sparkassen-Stiftung in drei Kategorien vergeben[weiterlesen...]


Strom, Wasser und Wärme

Stadtwerke Schwerin informieren auf den Energie-Spar-Tagen[weiterlesen...]


Schick gekleidet ins Frühjahr

Frühjahrsmodenschauen am 10. März, Jugendweihe-Modenschauen am 9. März[weiterlesen...]


Beauty Nails wieder da

Nagelstudio jetzt in der obersten Etage der Marienplatz-Galerie[weiterlesen...]


Der Großherzog als Ente

„Schnabelhaft – Duckomenta 2018“ bis zum 7. Mai im Modehaus Kressmann[weiterlesen...]


Kämpferinnen für den Frieden

Ausstellung der Anthroposophischen Gesellschaft in der Marienplatz-Galerie bis 27. Februar[weiterlesen...]


A 14 nun in Brandenburg

Nächste elf Kilometer der wichtigen Verkehrstrasse fertiggestellt[weiterlesen...]


Treffer 1 bis 8 von 831

1

2

3

4

5

6

7

nächste >