Site of the Moment

PR-Anzeigen

20.10.17

Wenn die Sterne trauern

Hannelore Hoger liest am 7. Dezember im Staatlichen Museum

Die Schauspielerin trägt aus ihrer Autobiografie vor. Foto: Carmen Lechtenbrink

Noch bis zum 13. Dezember tourt der NDR mit „Der Norden liest“ durch die nördlichen Bundesländer. In MV ist die Reihe zu Gast im Opens external link in new windowStaatlichen Museum Schwerin: Beim Rendezvous in der Galerie Alte & Neue Meister Schwerin am 7. Dezember um 18 Uhr liest die Schauspielerin Hannelore Hoger aus ihrer Biografie „Ohne Liebe trauern die Sterne“.

Deutschlands bekannteste Fernsehkommissarin Hannelore Hoger hat ihr erstes Buch geschrieben, einen Erinnerungsband voller Geschichten. Sie erzählt darin von Kindheit und Jugend in Hamburg, wo sie nach dem Zweiten Weltkrieg in Trümmern gespielt hat, und von ihrem ersten Kuss, den sie mit siebzehn in einer dunklen Hausecke bekam. Und es sind Geschichten vom Schauspielern und von Regisseuren, die für sie wichtig waren, Theater- und Film­legenden wie Peter Zadek und Alexander Kluge.

„Ohne Liebe trauern die Sterne“ sind uneitle Erinnerungen und Erzählungen: „Was bleibt: Die Freude und Dankbarkeit über mein gelebtes Leben, zusammen mit meiner Tochter, die mir nie Vorwürfe gemacht hat“, sagt Hannelore Hoger dazu. Sie spielte an den Theatern in Ulm, Bremen, Stuttgart, Bochum und Hamburg. Daneben arbeitete sie fürs Kino – in Filmen wie „Deutschland im Herbst“ und „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ – und fürs Fernsehen.

Moderator des Leseabends ist Christoph Bungartz vom „Kulturjournal“ des NDR.




Jede Menge zu entdecken

Vorwort zur Ausgabe April 2018[weiterlesen...]


Kundgebung und Musik

Demonstration und Fest am 1. Mai / „Tanz der Kulturen“ am 30. April[weiterlesen...]


Eine ungewöhnliche Beziehung

Plattdeutsche Komödie „Harold un Maud“ jetzt im E-Werk zu sehen[weiterlesen...]


Bad in der Wanne genießen

Viele angenehme Effekte für Körper und Seele / gern auch ätherische Öle zusetzen[weiterlesen...]


Hilfe bei der Gartenarbeit

Profis vom Haus- und Dienstleistungsservice kümmern sich um die grüne Oase[weiterlesen...]


Wenn die Kleinen Hilfe brauchen

Frühförderung bei „Familien In Begleitung‘ schwerin“ im Kinderzentrum Mecklenburg[weiterlesen...]


Besondere Zeitanzeiger

8. Schweriner Uhrenbörse am 21. April, 10 bis 17 Uhr, im Fürstenzimmer[weiterlesen...]


Uwe Steimle: „Fludschen muss es“

Kabarett

20 Uhr, Speicher Schwerin


Wohnzimmer des Großherzogs

Das Alte Palais diente mehreren Mecklenburger Regenten als Residenz[weiterlesen...]