Site of the Moment

PR-Anzeigen

19.01.18

Viermal Punkrock

Rustikale Party am 17. März im Doktor K.

Die Band Nullpunkt ist auch mit dabei. Foto: Band

Am Sonnabend, 17. März, wird im semilegendären Doktor K. zu einer Punkrockparty eingeladen. Insgesamt vier Bands wollen ihr Publikum mit rustikalen Klängen und teils ernsten, teils spaßigen Texten vortrefflich unterhalten. Tanzen ist auch erlaubt.

Auf den Punkt bringen das Konzept Punkrockparty die Bands Nullpunkt und Kontrollpunkt. Erstgenannte spielen nach eigener Aussage „Küsten-Rock-‘n‘-Roll“, der auch mal ruhigere Klänge erlaube, während zweite schlichtweg klassischen Punkrock ohne unnötige Verkomplizierungen abliefern wollen – politikfrei und mit Humor.
Ebenfalls dabei sind Hartholz und Ausweg 13. Hartholz spielen Punk und Deutschrock, Ausweg 13 wollen sich keinem festen Genre zuordnen lassen, verklöppeln aber Punk mit Streetrock.




Die Magie von gut und böse

Vorwort zur Ausgabe Februar 2018[weiterlesen...]


Erfolg braucht Vielfalt

WIR-Aktionstag am 24. Februar im Schlosspark-Center[weiterlesen...]


Musical in Schwerin

„Dr. Jekyll & Mr. Hyde“ mit 15 Vorstellungen im Großen Haus,

Premiere am 16. Februar[weiterlesen...]


Macht Abhärtung gesünder?

Ob starke Temperaturreize wie Saunagänge und Eisbaden die Abwehrkräfte stärken, ist umstritten[weiterlesen...]


Sträucher in Form bringen

Haus- und Dienstleistungsservice Pampow pflegt Gehölze fachgerecht[weiterlesen...]


Schlaue Handys, dumme Teenager?!

Schüler des Pädagogiums beteiligten sich am „Newcomer News“-Projekt des NDR[weiterlesen...]


Kräutergarten Pommerland – Tee mit Mehrwert

Genossenschaftlich organisierte Bio-Teemanufaktur aus Lassan verarbeitet Kräuter mit Qualität[weiterlesen...]


Ein Abend im Sinne von Hans Franck

Erlesenes, Musikalisches und Kulinarisches

18.30 Uhr, Best-Western-Seehotel Frankenhorst


Wohnen in der Schwimmhalle

Investor Ulrich Bunnemann rettete mit seinem Unternehmen Schelfbauhütte das Baudenkmal[weiterlesen...]


SSC-Damen vor Playoffs

Schweriner Volleyballerinnen gut in Form[weiterlesen...]