Site of the Moment

PR-Anzeigen

17.03.17

Profis beim Frühjahrsputz

Experten von HDS übernehmen viele andere Reinigungsarbeiten

Jetzt hat der Schmutz verspielt. Foto: Focus Pocus LTD, Fotolia

Es wird Frühling – und damit Zeit für den Frühjahrsputz. Im und am Haus gibt es dabei jede Menge zu tun – von Fenster über Balkon bis Küche und Bad ist vieles zu reinigen. Allerdings ist das Putzen sehr aufwendig und zeitraubend. Daher empfiehlt es sich, Profis damit zu beauftragen.

Fachleute finden sich beim Opens external link in new windowHaus- und Dienstleistungsservice Pampow (HDS). Die Experten übernehmen den Frühjahrsputz gern. Der HDS-Geschäftsführer Christian Feichtinger sagt: „Wir bieten Ihnen die einseitige oder zweiseitige Glasreinigung an. Außerdem zählt zu unserem Leistungsumfang auch die Pflege der Rahmen und Einfassungen.“ Damit die Glasflächen gar nicht erst stark verschmutzen, sei es sinnvoll, den HDS-Reinigungsservice regelmäßig in An­spruch zu nehmen. Es ist aber auch möglich, die Mitarbeiter zu einzelnen Terminen zu bestellen.

Die Fachkräfte kommen nicht nur nach Hause, sondern reinigen auch Glasflächen in Gewerberäumen. „Schon der kleinste Fingerabdruck, ist im Sonnenlicht unübersehbar, zum Beispiel an Trennwänden im Büro“, weiß Feichtinger.
Und wo die HDS-Mitarbeiter schon mal da sind, übernehmen sie auch fast alle weiteren Reinigungsarbeiten – vom Bodenbelag übers Treppenhaus bis hin zu den sanitären Anlagen. Alles wird mit dem jeweiligen Kunden, egal, ob privat oder gewerblich, individuell abgestimmt.

Übrigens: Das Fensterputzen sowie viele weitere Arbeiten rund um Haus, Hof und Garten kann man sich auch schenken – in Form von HDS-Gutscheinen in frei wählbarer Höhe.




Zeichen auf Wachstum

Editorial zur Ausgabe Juli 2017[weiterlesen...]


Pittiplatsch kommt

5. November, Capitol: Märchenwald-Abenteuer[weiterlesen...]


Je mehr Rot, desto gesünder

Regelmäßiger Genuss von Tomaten kann Risiko für viele Krankheiten senken[weiterlesen...]


Wohnen im Anne-Frank-Carré

Erstes SWG-Haus in dem Baugebiet bezogen, Genossenschaft errichtet zwei weitere[weiterlesen...]


Auf dem Weg der Digitalisierung

Siebente Klasse der Neumühler Schule ab nächstem Schuljahr mit iPads im Unterricht[weiterlesen...]


800 Jahre Wittenförden

Vom 14. bis zum 16. Juli großes Finale der Festwoche zum Dorf-Jubiläum[weiterlesen...]


The Gregorian Voices

Spirituelles Konzert

19.30 Uhr, Schelfkirche


Wo früher Spinnräder standen

Drei Jahre lang sanierte Ulrich Bunnemann das einstige Werkhaus in der Bergstraße 20[weiterlesen...]


Schlossfest gefeiert

Auch der Landtag öffnete seine Türen[weiterlesen...]