Site of the Moment

PR-Anzeigen

15.12.17

Perfekte Artistik auf der Eisfläche

Der Original Moscow Circus on Ice gastiert am 30. Dezember in der Schweriner Kongresshalle

Akrobatik und glitzernde Kostüme gehören mit zur Show. Foto: MCOI

Der Moscow Circus on Ice blickt auf eine lange Tradition zurück. Harte Arbeit, eiserne Disziplin und Perfektionismus wurden 1964 mit der weltweit allerersten Zirkus-Produktion auf Eis gekrönt. Der Zirkus schrieb an diesem Tag die Geschichte:  Von nun an gehorcht den talentierten Zirkusartisten nicht nur die Erde und die Luft, sondern auch ein weiteres Naturelement – Eis!  Damit wurde die traditionelle Zirkusvorstellung revolutioniert und gehört somit zu den Pionieren in der ambitionierten Welt der Zirkuskunst.

Über 50 Jahre perfektionieren nun die Generationen der Artisten des Moscow Circus on Ice seine Fertigkeiten und Artistik in allen Disziplinen, sei es Jonglage, Akrobatik, Hochseilkunst oder Eiskunstlauf.
In über 50 Ländern feierten die Gastspiele großen Triumph: USA, Kanada, Frankreich, Brasilien, China, Australien, Argentinien, Indien, Großbritannien, Deutschland, Neuseeland, Südafrika und in vielen anderen. Über 200 Millionen Besucher wurden seit 1964 verzaubert. Die einzige Konstante im Zirkusleben: sprudelnde Freude und Begeisterung beim Publikum überall auf der Welt.

Traditionstreu und doch innovativ, mit dem Anspruch auf höchste sportliche Präzision und doch so fabelhaft luftig und grazil – der Moscow Circus on  – das Publikum zu verzaubern und zum Staunen zu bringen ist die Spezialität der ehrgeizigen Artisten.

Am Sonnabend, 30. Dezember, ab 19.30 Uhr gastiert der Moscow Circus on Ice in der Schweriner Opens external link in new windowSport- und Kongresshalle. Eintrittskarten gibt es bereits an den üblichen Vorverkaufsstellen sowie online.
Unter allen Lesern, die uns bis zum 20. Dezember eine E-Mail mit dem Betreff „Circus“ schicken, verlosen wir dreimal zwei Freikarten – unsere Adresse: Opens window for sending emailredaktion[at]sn-live.de.




Miteinander Sport treiben

Vorwort zur Ausgabe Januar 2018[weiterlesen...]


A 14 nun in Brandenburg

Nächste elf Kilometer der wichtigen Verkehrstrasse fertiggestellt[weiterlesen...]


Programm in 15 Lokalen

Am 2. März in Schwerin Theater-Theken-Nacht mit neuem Konzept[weiterlesen...]


Wann beginnt man, sich um seine Gesundheit zu kümmern?

Sind auch Sie schon „verspannt“ mit Ihren persönlichen guten Vorsätzen?[weiterlesen...]


SWG investiert in Gebiet am Lankower See

Haus mit 25 Wohnungen auf ehemaligem Internatsgelände geplant[weiterlesen...]


Ferienfreizeit in Dreilützow

Angebot für Kinder vom 13. bis zum 16. Februar[weiterlesen...]


„Wir zeigen auch ganz andere Looks“

Fashion-Store comma hat seine Verkaufsfläche verdoppelt und bietet Damen neuen coolen Style[weiterlesen...]


Rendezvous im Museum: Von Beckmann bis Jawlensky

Rundgang durch die Ausstellung mit Kurator Dr. G. Graulich

18 Uhr, Staatliches Museum


Schönes Haus auf dem Hof

In der 1902 eröffneten Schelfschule bietet jetzt die Volkshochschule Kurse und Veranstaltungen an[weiterlesen...]


Brücke fertiggestellt

Freie Fahrt auf der B104 in Medewege[weiterlesen...]