Site of the Moment

PR-Anzeigen

15.09.17

Mehr können und mehr werden

Berufsbegleitende Fortbildung als Meister/in oder Fachwirt/in

Auch im Kfz-Bereich kann man sich weiterbilden. Foto: BTZ

Beruflich aufsteigen, mehr Verantwortung bekommen, mehr verdienen. Dies kommt unter dem Strich dabei heraus, wenn man in die eigene Fort- und Weiterbildung investiert. ImOpens external link in new window Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Schwerin starten in Kürze die Aufstiegsfortbildung zum/zur Geprüften Wirtschaftsfachwirt/in, die Meisterausbildung zum/zur Kfz-Techniker/in und die Industriemeisterausbildung in den Fachrichtungen Elektro und Metall. Alle Lehrgänge laufen berufsbegleitend in Teilzeit und sind förderfähig.




Ein Zeichen setzen

Editorial zur Ausgabe September 2017[weiterlesen...]


Starke Arme für den Winter gesucht!

Es werden wieder Mitarbeiter für den Winterdienst eingestellt[weiterlesen...]


Afrikaner stellen aus

Werke von Mosambikanern beim Kunstverein und im öffentlichen Raum[weiterlesen...]


Hebammen auf Tour

Aktion bis zum 16. September mit Stationen in allen Bundesländern[weiterlesen...]


Ziegelseeschule eröffnet

Moderner Neubau mit Turnhalle, Hort und „grünem Klassenzimmer“[weiterlesen...]


Lehrstellentag bei der SVZ

Am 23. September viele Angebote für junge Leute und Firmen[weiterlesen...]


Weihnachtsfeiern am Barracuda Beach

Jetzt im „Sunset Grill & Event House“ reservieren[weiterlesen...]


Erich von Däniken mit „War alles ganz anders?“

Multimedia-Vortrag

20 Uhr, Filmpalast Capitol Schwerin


Ferien im Pferdestall verbringen

Was aus einem einstigen Landwirtschaftsgebäude auf dem Hof Medewege wurde[weiterlesen...]


Fallschirm-DM erfolgreich

Viele Besucher und viele Medaillen[weiterlesen...]