Site of the Moment

PR-Anzeigen

19.05.17

Beliebtestes Freibad des Landes

Strand am Neustädter See bringt Karibik-Feeling nach Neustadt-Glewe

Blick von der Wasserseite aus Foto: T. Geese

Der Barracuda Beach in Neustadt-Glewe begeistert Jahr für Jahr seine Besucher. Die Hörer von Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommern empfanden das genauso und kürten den Barracuda Beach in Neustadt-Glewe zum beliebtesten Freibad des Landes. Der Barracuda Beach hat vieles zu bieten, zum Beispiel:
·  weißen Strandsand, Palmen und beste Wasserqualität
·  Sprungturm und Wasserrutsche, Kinderspielplatz, Tretboote und Stand-up-Paddling
·  beaufsichtigten Badebetrieb (Rettungsschwimmer)
·  Beach-Arena mit Volleyball, Basketball und Soccer
·  moderne sanitäre Anlagen, Parkplatz direkt am Gelände
·  „Sunset“ Grill & Event House und Snackbar, Beachbar
·  riesiges Camping-Areal für Wohnmobile und Zelte.

Der Neustädter See liegt ungefähr 30 Kilometer von Schwerin entfernt. Er ist rund 1100 Meter lang und 800 Meter breit.

Veranstaltungshöhepunkte 2017

- Anbaden und Drachenbootrennen vom 19. bis zum 21. Mai: Drei Tage lang werden die Trommeln, Kommandos, Paddelschläge, Anfeuerungsrufe und Jubelschreie über den Neustädter See donnern. An allen drei Tagen gibt es zusätzlich auch Unterhaltung für die ganze Familie.
- Beach Open Air mit Christina Stürmer am 4. Juni (Pfingstsonntag): Pünktlich zu diesem Termin verwandelt sich der schönste Strand im Binnenland zur gro­ßen Bühne.
- VW-Bus-Treffen vom 30. Juni bis zum 2. Juli: Die Gäste aus Deutschland und ganz Europa erleben ein vielfältiges Programm, zum Beispiel ein Konzert mit der Hamburger Band Tonbandgerät. Auch Kindern eröffnen sich fantastische Möglichkeiten mit Spiel und Spaß von der Hüpfburg bis zum Kinder-Bulli, bei dem sie selbst hinters Steuer dürfen. Zudem wird eine Händlermeile mit Bulli-Souvenirs und Teileverkauf aufgebaut. Höhepunkt soll die Ausfahrt aller Bullis zum Ludwigsluster Schloss sein.
- Volleyball am 19. August: Im vergangenen Jahr waren knapp 40 Teams in der Beach-Arena. Werden‘s diesmal wieder so viele?

Öffnungszeiten und Preise

Bis zum 15. September ist täglich von 10 bis 20 Uhr (je nach Wetter) geöffnet. Der Eintritt kostet pro Tag für Erwachsene 2,50 Euro und für Kinder ab vier Jahre nur 1,50 Euro.




Jede Menge zu entdecken

Vorwort zur Ausgabe April 2018[weiterlesen...]


Kundgebung und Musik

Demonstration und Fest am 1. Mai / „Tanz der Kulturen“ am 30. April[weiterlesen...]


Eine ungewöhnliche Beziehung

Plattdeutsche Komödie „Harold un Maud“ jetzt im E-Werk zu sehen[weiterlesen...]


Bad in der Wanne genießen

Viele angenehme Effekte für Körper und Seele / gern auch ätherische Öle zusetzen[weiterlesen...]


Hilfe bei der Gartenarbeit

Profis vom Haus- und Dienstleistungsservice kümmern sich um die grüne Oase[weiterlesen...]


Wenn die Kleinen Hilfe brauchen

Frühförderung bei „Familien In Begleitung‘ schwerin“ im Kinderzentrum Mecklenburg[weiterlesen...]


Besondere Zeitanzeiger

8. Schweriner Uhrenbörse am 21. April, 10 bis 17 Uhr, im Fürstenzimmer[weiterlesen...]


Uwe Steimle: „Fludschen muss es“

Kabarett

20 Uhr, Speicher Schwerin


Wohnzimmer des Großherzogs

Das Alte Palais diente mehreren Mecklenburger Regenten als Residenz[weiterlesen...]