Site of the Moment

PR-Anzeigen

15.12.17

Oper neu zu erleben

„Margarethe (Faust)“ im Staatstheater

Das Ensemble der Oper Foto: Silke Winkler

Seit November steht Charles Gounods Oper „Margarethe (Faust)“ wieder auf dem Spielplan des Opens external link in new windowMecklenburgischen Staatstheaters. Die Titelpartie übernimmt in dieser Spielzeit die in Mailand geborene Sopranistin Sara Eterno. Als weitere Gäste sind Lázaro Calderón als Faust und Florian Kontschak als Méphistophélès zu erleben. Der Bariton Yoontaek Rhim singt in der Rolle des Valentin. Operndirektor Toni Burkhardt hat die Oper inszeniert, die in französischer Sprache mit deutschen Untertiteln gegeben wird.

Weitere Vorstellungen laufen am 4. und 17. Januar 2018 sowie am
2. März 2018 jeweils um 19.30 Uhr im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters

Eintrittskarten sind erhältlich un­ter 0385/5300-123 sowie per E-Mail unter Opens window for sending emailkasse[at]mecklenburgisches-staatstheater.de.




Eine ungewöhnliche Beziehung

Plattdeutsche Komödie „Harold un Maud“ jetzt im E-Werk zu sehen[weiterlesen...]


Frühjahrserwachen in Schwerin

Programm am 29. April ab 13 Uhr im Schleswig-Holstein-Haus, auf dem Markt und drumherum[weiterlesen...]


Super Sandkunst

Irina Titova am 29. April, 18 Uhr, im Capitol[weiterlesen...]


Der Planschatz der Herzöge

Ausstellung bis 10. Juni im Staatlichen Museum[weiterlesen...]


Guru Guru zu Gast

Krautrocker am 12. Mai, 21 Uhr, im Speicher[weiterlesen...]


Tosca-Rabatt zu Ostern

Bis 31. März günstige Ticketangebote für Schlossfestspiele[weiterlesen...]


Schritt um Schritt verbessert

Mecklenburgisches Staatstheater als erstes Theater in M-V auf Barrierefreiheit geprüft[weiterlesen...]


Entenalarm bei Kressmann

„Duckomenta 2018“ läuft derzeit in dem Modehaus in der Marienplatz-Galerie[weiterlesen...]


Treffer 1 bis 8 von 592

1

2

3

4

5

6

7

nächste >